.

optimaler Umgang mit Etiketten

  • So lagern Sie Etiketten richtig:

Etikettenrollen grds. flach übereinander liegend, in der Originalverpackung

lagern. Stehende Lagerung und hohe Druckbelastung führen zur Deformation der Rollen!

Etiketten vor direkter Sonneneinstrahlung und Wärme (Heizung) schützen.

optimale Lagerung bei + 20°C / ca. 50% Luftfeuchte! Haltbarkeit von Klebern ca. 1 Jahr

ab Herstelldatum.

Kunststoffetiketten sollten in kühlerer Umgebung bis ca. 18°C gelagert werden.

Etiketten mit besonders fließfähigem Klebstoff in kühler Umgebung (ggf. in einem

Klimaschrank) lagern, bei längerer Lagerung hin und wieder wenden!

  • Bitte beachten Sie bei der Verarbeitung von Etiketten:

Rollen immer gleichmäßig aus der Verpackung entnehmen, um Teleskopieren zu

vermeiden. Niemals größere auf kleineren Rollen lagern!

Etiketten vor der Verarbeitung ca. 24 Std. zur Akklimatisierung bereitstellen. Direkt nach

der Anlieferung dürfen Etiketten keinesfalls maschinell verarbeitet werden.

optimale Verarbeitungstemperatur mind. 20°C.

  • Damit Sie Selbstklebeetiketten möglichst störungsfrei verarbeiten können, ist eine fachgerechte Lagerung erforderlich!